Unsere Hunde

  

Giovanni vom Pfarrhof

         

                                                               

  •  geb. am 16.05.2010
  • schwarz
  • ZB-Nr.:VDH-HO 34337-10
  • Vater: Cosmo vom Schondratal

  • Mutter: Cayenne vom Haselrieder Wald

  • Sonstiges:
  • A1- Hüften
  • BH, Fpr.1

Giovanni habe ich mir aus eigener Zucht selbst behalten mit dem Ziel, ihn wie all unsere Hunde zu fördern und Prüfungen anzustreben. Auch er ist ein charakterstarker Rüde geworden und möchte das Rudel schon gern führen. Ich  arbeite mit ihm regelmäßig auf dem Hundeplatz,  lege fleißig Fährten und beschäftige mich täglich viel mit meinen Hunden. Giovannis große Leidenschaft ist ebenfalls der Schutzdienst, da gibt er alles! Er ist mein Herzensbrecher, treuester Freund und Bodyguard. Ihm entgeht nichts, da er wirklich einen großen Schutztrieb hat.

Giovanni hat am 16.5.20 seinen 10. Geburtstag gefeiert. Er hat außer Kraft und Ausdauer noch sehr viel zu bieten. Die Mädels auf unserem Hof akzeptieren ihn als Chef. Er hält das Rudel zusammen und erzieht sie. Er ist nach wie vor ein charakterstarker Rüde und weiß genau was er will.

Auf dem Hundeplatz wird er immer noch regelmäßig trainiert. Fährtenarbeit und Schutzhundesport gefallen ihm am liebsten.

Irmchen vom Pfarrhof

Irmchen Mai 2020

Fährtentraining 2019

            

  •  geb. 11.09.2013
  • schwarz
  • ZB- Nr: VDH- HO 36667-2013
  • Frei von erblichen Augenkrankheiten
  • NZB
  • Jugendbeurteilung
  • HD- Frei (Übergangsform)
  • Schilddrüse ohne Befund
  • Ausstellung V1
  • Begleithundprüfung
  • J – Wurf geb. 22.04.2019
  • 2 schwarze Rüden, 1 smf. Rüde, 2 blonde Rüden, 1 smf. Hündin, 1 schwarze Hündin
  • 2 blonde Hündinnen
  • Vater: Toulouse vom Campemoor

  • Mutter: Cayenne vom Haselrieder Wald

 Unser Irmchen lebt mit ihrer Mutter Cayenne und ihrem Halbbruder Giovanni zusammen. Mit ihnen fiel es Irmchen nicht schwer, die Welt zu erkunden. Sie hat sich zu einer hübschen, selbstbewusten und agilen  jungen Dame entwickelt. Der Wach- und Spieltrieb liegt ihr auch bestens und agiert selbst schon mal alleine. Irmchen lernt sehr schnell und  ist sehr  neugierig. In der Unterordnung  und Fährte zeigt sie sehr gute Ansätze. Ihre liebevolle und überzeugende Art, macht sie zu einem richtigen Sonnenschein. Nach ihrer bestandenen Zuchttauglichkeitsprüfung haben wir beschlossen, mit ihr unseren J- Wurf zu planen. Es ist besonders schön, wenn man sich aus der eigenen Zucht eine Hündin behält und diese auch überzeugt. Am 22.04.2019 war es dann endlich soweit. Irmchen schenkte uns einen wunderschönen Wurf mit 9 Welpen. Alle drei Farfschläge waren vertreten. Natürlich durfte eine Hündin bleiben. Am 01.11.2020 schenkte uns Irmchen 10 kleine Schätze. Wir waren so glücklich über ihren K- Wurf. Sie meisterte es wieder ganz souverän und kümmerte sich instinktmäßig um die Brutpflege;-) Da Irmchen 2 Würfe  erfolgreich großgezogen hat, wird sie nun keinen weiteren Wurf mehr bekommen.Wir sind ihr sehr dankbar dafür und somit kann sie anderweitig ihren Spaß mit uns haben.

Jonna vom Pfarrhof

Jonna

Vater: Ivo vom Eichwaldsgrund

Mutter: Irmchen vom Pfarrhof

  • geb. 22.04.2019
  • smf
  • HD B1
  • Jugendbeurteilung

ZB. Nr. 39816-19

Jonna ist unser Flughund;-)

Sie ist sehr lebhaft und muss immer etwas zu tun haben. Auf dem Hundeplatz ist sie ein Streberlein. Mit ihr macht es unglaublich viel Spaß zu trainieren. Natürlich werde ich diese tollen Anlagen fördern um im IPO Sport voran zu kommen. Ich bleibe dran!

Jonna -Februar 2020

Jonna 7 Monate alt

Jonna wartet auf Action


Klappt auf Anhieb


Fuß laufen…


Haltung …


Zwischendurch spielen